Seminar

Im folgenden sind die Vortragstermine und -themen zum Seminar Wirtschaftsinformatik (Modelle betrieblicher Informationssysteme) zu finden. Das Seminar läuft unter dem Titel "Problemlösungs- und Suchstrategien".

Lernziele

  1. Lesen und Verstehen wissenschaftlicher Quellen ⇒ eigenständiges Einarbeiten, Suchen, Lesen von Literatur
  2. Aufbereiten und Vermitteln von Themen ⇒ Vortrag (25 min) + Diskussion (5 min)
  3. Verstehen und Diskutieren von Vorträgen ⇒ schriftl. Zusammenfassung der Vorträge in einem kohärenten Text (siehe Nützliches)

Vortragsthemen

Basisliteratur

Thema Literatur Vorbesprechung T1 T2 T3
Breitensuche R. Zhou, E. Hansen "A Breadth-First Approach to Memory-Efficient Graph Search", 2006 23.5. 007186 1006821 005530
Tiefensuche C.-H. Peng, B.-F. Wang, J.-S. Wang "Recognizing unordered depth-first search trees of an undirected graph in parallel", 2000 23.5. 004929 004986 004229
Greedy Algorithmus J. Bang-Jensen, G. Gutin, A. Yeo "When the greedy algorithm fails", 2004 30.5. 888620 783440 004281
A*-Algorithmus A. Stentz "Optimal and Efficient Path Planning for Partially-Known Environments", 1994 30.5. 008018 939414
Tabu Search F. Glover "Tabu Search: A Tutorial", 1990 6.6. 008364 009217 005318
Hill-Climbing / Simulated Annealing A. Lim, B. Rodrigues, X. Zhang "A simulated annealing and hill-climbing algorithm for the traveling tournament problem", 2006 6.6. 002901 934325 005661
Constraint Handling V. Kumar "Algorithms for Constraint-Satisfaction Problems: A Survey", 1992 13.6. 777346 005601
Bayessche Netze N. Fenton, M. Neil "MANAGING RISK IN THE MODERN WORLD Applications of Bayesian Networks", 2007 13.6. 837590 005532 004248
Hidden Markov Ketten L. R. Rabiner, B. H. Juang "An Introduction to Hidden Markov Models", 1986 20.6. 005626 004330
Spieltheorie B. Sheppard "World-championship-caliber Scrabble", 2002 20.6. 001596 942896 004351
Web Search Engines: PageRank S. Brin, L. Page "The Anatomy of a Large-Scale Hypertextual Web Search Engine", 1998 20.6. 004945 941952 005596

Ablauf

Nützliches

Prof. Thalheim hat in einer Anleitung relevante Punkte zusammengefasst, die bei der Ausarbeitung eines guten Vortrages helfen können.

Für die Erstellung des kohärenten Textes ist das IEEE-Format zu nutzen. Der Text sollte 5 Seiten umfassen.