Modelle, Modellieren und Modellierung

Modelle sind ein zentrales Arbeitsinstrument in vielen Wissenschaften, werden mit unterschiedlichen Zwecken und Methoden angewandt und folgen unterschiedlichen Voraussetzungen. Es gibt eine Vielzahl und Vielfalt von Modellen und ebenso von Modellierer(inne)n. Die Spannbreite von Modellen reicht in zunehmender Abstraktion von ikonischen Modellen (z.B. Modellauto) über analoge Modelle (z.B. Atommodell oder U-Bahn-Stationskarte) bis zu symbolischen Modellen (z.B. mathematische Gleichung oder Formel); die Spannbreite der Modellierenden vom reinen Modellanwender bis hin zum grundlagenorientierten Mathematiker.

Wir unterscheiden zwischen Eine Zusammenstellung der wesentlichen Resultate unserer Forschung finden Sie unter:
Models, To Model, and Modelling - Towards a Theory of Conceptual Models and Modelling - Towards a Notion of the Model


Weiteres Material:



Zurück zur Anfangsseite von B. Thalheim, der Seite zur Lehre oder zu den Projekten.