A. Lehrveranstaltungen im laufenden Semester

des Lehrstuhles
Technologie der Informationssysteme
am Institut für Informatik
an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
    im Rahmen der Studiengänge
  1. Wirtschaftsinformatik (weitere Informationen s.u.) und
  2. Informatik.
  1. (080037) WInf-ISADD: IS Analysis, Design and Development (IS ADD) (080006)


  2. (080037) WInf-MSc-Pro1: Projekt - Wirtschaftsinformatik (Informationssysteme) (WInf-MSc-Pro1) (080007)


  3. (080037) WInf-MSc-Sem1: Interdisziplinäres Seminar (Informationssysteme) (WInf-Sem1) (080022)


  4. (080037) WInf-WInf3: Wirtschaftsinformatik 3 (WInf-WInf3) (080004)


  5. MSS0504: Oberseminar - Technologie der Informationssysteme (Oberseminar IS) (080108)


  6. Mathematik-Coaching Wirtschaftsinformatik (Math-Coaching-WI) (080093)





  7. B. Wirtschaftsinformatik-Studiengänge an der CAU zu Kiel:

    Im Rahmen des Erichsen-Gutachtens wurde von der Informatik an der CAU eine stärkere Anwendungsorientierung insbesondere in Richtung Wirtschaftsinformatik gefordert. Durch die CAU wurde diese Forderung in die Zielvereinbarung zwischen dem Land und der CAU aufgenommen. Sie wurde begründet mit den wirtschaftlichen Notwendigkeiten in Schleswig-Holstein, dem Profil der Informatikausbildung an der CAU, den Potenzen der Technischen Fakultät und der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultäten und dem Umbruch in der Universitätsausbildung in der Bundesrepublik Deutschland. Im Struktur- und Entwicklungplan 2006-2010 der CAU (step) wurden die Vorgaben der Zielvereinbarung umgesetzt.
    Das Konzept der Wirtschaftsinformatik an der CAU orientiert sich an der Rahmenempfehlung der Fachkommission Wirtschaftsinformatik. Die Empfehlung positioniert die Wirtschaftsinformatik als Fachgebiet mit engen Bezügen zur Betriebswirtschaftslehre und zur Informatik. Sie beschreibt deshalb nicht nur die Kerninhalte, sondern auch, welche Teile aus der Betriebswirtschaftslehre und der Informatik in einem Wirtschaftsinformatik-Studium vermittelt werden sollten und welche Hilfsfächer benötigt werden.

    1. Profil in der Übersicht
    2. Konzept der Wirtschaftsinformatik
      Vorläufiges Konzept der Wirtschaftsinformatik

      Im Konzept beschreiben wir die Ausrichtung und die Inhalte der Wirtschaftsinformatik-Studiengänge (Bachelor-Studiengang, Master-Studiengang) im Detail.

    Mit dem Wintersemester 2010/2011 wurde auch der normale Studienbetrieb im Master-Studiengang Wirtschaftsinformatik aufgenommen. Es sind derzeit die Spezialisierungsrichtungen eCommerce und Modellierung von Informationssystemen belegbar. Weitere Details finden Sie unter
    1. Planung für den ersten Jahrgang ab Wintersemester 2010/11 bis zum Wintersemester 2011/12

    2. Aktuelle Planung für den Zeitraum 2012 bis 2015

    3. Profil und Lehrveranstaltungen des Lehrstuhl TIS zum Studiengang einschliesslich von Ratschlägen.


    C. Humor in den Lehrveranstaltungen:

    Semesterabschlussvorlesungen


    D. Übersicht zu Themen für Bachelorarbeiten im Studiengang Wirtschaftsinformatik sowie auch Informatik,
    Studienarbeiten im Studiengang Informatik und
    Diplom-/Masterarbeiten im Studiengang Wirtschaftsinformatik sowie auch Informatik,

    die am Lehrstuhl TIS z.Z. vakant sind
    Bei Interesse bitten wir um eine kurze email bzw. um einen Terminvorschlag an TIS.
    Ein Übersicht (Profil; Ergebnisse; Lehraufgaben; Vorlesungsplan; Themen von Diplomarbeiten, Masterarbeiten, Bachelorarbeiten, Studienarbeiten) können Sie sich auch laden als pdf file.
    Eine historische Übersicht zum Lehrstuhl finden Sie als pdf file.


    E. Übersicht zu Lehrveranstaltungen vorangegangener Semester vorangegangener Semester



    Zurück zur Anfangsseite von B. Thalheim, der Forschungsseite, der Seite zu den Projekten.