Habilitationen / Dissertationen

Habilitationen

  • Meike Klettke: Modellierung, Bewertung und Evolution von XML-Dokumentkollektionen. Universität Rostock, Fakultät der Ingenieurwissenschaften, 2007.
  • Sven Hartmann: Combinatorial problems motivated by database theory. Universität Rostock, Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät, 2001.
  • Klaus-Dieter Schewe: Specification of Data-Intensive Application Systems. Brandenburgische Technische Universität Cottbus, Fakultät für Mathematik, Naturwissenschaften und Informatik, 04/1995.
  • Nguygen, Cat Ho: Semiotic foundations of null values in relational databases. Technische Universität Dresden, Fakultät für Naturwissenschaften und Mathematik, 1987.

Dissertationen

  • Kai Jannaschk: Infrastruktur für ein Data Mining Design Framework. Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, Technische Fakultät, 2017.
  • René Noack: Content- und benutzungsgesteuertes generisches Layout - Screenography. Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, Technische Fakultät, 04/2017.
  • Marina Tropmann-Frick: Genericity in Process-Aware Information Systems. Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, Technische Fakultät, 10/2016.
  • Markus M. Berg: Modelling of Natural Dialogues in the Context of Speech-based Information and Control Systems. Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, Technische Fakultät, 07/2014.
  • Michael Skusa: Semantische Kohärenz in der Softwareentwicklung. Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, Technische Fakultät, 07/2011.
  • Qing Wang: Logical Foundations of Database Transformations for Complex-Value Databases. Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, Technische Fakultät, 05/2010.
  • Alexander Bienemann: Context-Driven Generation of Specifications for Interactive Information Systems. Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, Technische Fakultät, 07/2008.
  • Roy Bartsch: Integration von (graphbasierten) Datenbankanwendungen verschiedener Abstraktionen unter Betrachtung von Korrektheitsaspekten. Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, Technische Fakultät, 07/2007.
  • Christian Siefkes: An Incrementally Trainable Statistical Approach to Information Extraction Based on Token Classification and Rich Context Models. Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, Technische Fakultät, 2007.
  • Thomas Moritz: Visuelle Gestaltungsraster interaktiver Informationssysteme als integrativer Bestandteil des immersiven Bildraumes. Potsdam-Babelsberg, Hochschule für Film und Fernsehen "Konrad Wolf", Fachbereich I, 2007.
  • Vojtech Vestenicky: Schema integration as view cooperation. Czech Republic, Charles University in Prague, Faculty of Mathematics and Physics, 09/2005.
  • István-Tibor Nébel: Domänenspezifische Benutzermodellierung für intelligente tutorielle Systeme im medizinischen Kontext. Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, Technische Fakultät, 05/2005.
  • Steffen Jurk: A Simultaneous Execution Scheme for Database Caching. Brandenburgische Technische Universität Cottbus, Fakultät für Mathematik, Naturwissenschaften und Informatik, 05/2005.
  • Mattis Neiling: Identifizierung von Realwelt-Objekten in multiplen Datenbanken. Brandenburgische Technische Universität Cottbus, Fakultät für Mathematik, Naturwissenschaften und Informatik, 02/2004.
  • Thomas Feyer: A Component-Based Approach to Human-Computer Interaction - Specification, Composition, and Application to Information Services. Brandenburgische Technische Universität Cottbus, Fakultät für Mathematik, Naturwissenschaften und Informatik, 2003.
  • Jörg Rieckmann: Entwicklung einer Reportingplattform als entscheindungsunterstützendes System - Ein komponentenbasierter Ansatz. Brandenburgische Technische Universität Cottbus, Fakultät für Mathematik, Naturwissenschaften und Informatik, 02/2001.
  • Srinath Srinivasa: A calculus of fixpoints for characterizing interactive behavior of information systems. Brandenburgische Technische Universität Cottbus, Fakultät für Mathematik, Naturwissenschaften und Informatik, 01/2001.
  • Martin Steeg: RADD/raddstar: A Rule-based Database Schema Compiler, Evaluator, and Optimizer. Brandenburgische Technische Universität Cottbus, Fakultät für Mathematik, Naturwissenschaften und Informatik, 10/2000.
  • Margita Altus: Decision Support for Conceptual Database Design Based on the Evidence Theory - An Intelligent Dialogue Interface for Conceptual Database Design. Brandenburgische Technische Universität Cottbus, Fakultät für Mathematik, Naturwissenschaften und Informatik, 10/2000.
  • Jörg Caumanns: Automatisierte Komposition von wissensvermittelnden Dokumenten für das World Wide Web. Brandenburgische Technische Universität Cottbus, Fakultät für Mathematik, Naturwissenschaften und Informatik, 05/2000.
  • Jana Lewerenz: Human-Computer interaction in Heterogeneous and Dynamic Environments: A Framework for its Conceptual Modelling and Automatic Customisation. Brandenburgische Technische Universität Cottbus, Fakultät für Mathematik, Naturwissenschaften und Informatik, 2000.
  • Thomas Lehmann: Ein pragmatisches Vorgehenskonzept zur Integration und Kooperation von Informationssystemen. Technische Universität Clausthal, Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät, 12/1999.
  • Gerhard Wanner: Entwurf eines objektorientierten Datenbankmodells für relationale Datenbanksysteme. Brandenburgische Technische Universität Cottbus, Fakultät für Mathematik, Naturwissenschaften und Informatik, 10/1997.
  • Meike Klettke (geb. Albrecht): Akquisition von Integritätsbedingungen in Datenbanken. Universität Rostock, Fakultät der Ingenieurwissenschaften, 01/1997.
  • Antje Düsterhöft: Zur natürlichsprachlichen interaktiven Unterstützung im Datenbankentwurf. Brandenburgische Technische Universität Cottbus, Fakultät für Mathematik, Naturwissenschaften und Informatik, 1997.
  • Sven Hartmann: On the characterisation and construction of Entity-Relationship databases with cardinality constraints. Universität Rostock, Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät, 1996.
  • Bettina Schewe: Eine objektorientierte Methode für den Entwurf von datenintensiven Dialoganwendungen. Universität Hamburg, Fachbereich Informatik, 04/1995.
  • Millist Walter Vincent: The Semantic Justification for normal forms in relational database design. Australia, Melbourne, Monash University, Department of Computer Science, 1994.
  • Anwar Abou-Nokta: Algorithmen und Programme zum Entwurf Relationaler Datenbanken. Technische Universität Dresden, Fakultät für Naturwissenschaften und Mathematik, 08/1989.